Placeholder

Vermögensverwaltung

In einem persönlichen Gespräch klären wir zusammen mit unseren Kunden die Anlagebedürfnisse und Zielsetzungen ab. Neben der Renditeerwartung ist auch die Risikobereitschaft entscheidend. Darauf basierend legen wir mit unseren Kunden ihr Anlageziel und eine Referenzwährung (Denkwährung) schriftlich fest. Aufgrund dieses Vermögensverwaltungsauftrages wird das Portfolio den Vorstellungen des Anlegers entsprechend zusammengestellt, laufend überwacht und den Entwicklungen an den Währungs-, Zins- und Aktienmärkten angepasst. Selbstverständlich wird auch den wirtschaftlichen und politischen Ereignissen Rechnung getragen und darauf geachtet, in welche Anlageinstrumente die weltweiten Mittelflüsse erfolgen. Wir treffen alle Anlageentscheide für unsere Kunden und orientieren durch eine direkte Zustellung der Bankabrechnungen und in persönlichen Gesprächen.

Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muss ihm entgegengehen. Aristoteles Onassis, griechischer Reeder